Nach 27 Jahren Rüdenhaltung, ist am 02.Oktober 2015 unsere erste Hündin bei uns eingezogen.



Rufname: Marcy
fiktiver Name: Marcy From Transylvania
Kosenamen: Ziege, Schnüffel-Liese, Brülläffchen, Minky
Herkunft: Rumänien
angenommener Wurftag: 23.07.2014
Geschlecht: Hündin (kastriert)
Rasse:

 

Mischling      (wir nennen sie:  Möchtegern- Pinscher oder Bull-Pinsch)

 

Farbe: schwarz/ rot

 

Größe:

 

 39 cm

Gewicht:

 

10 kg

 

Charakter:

intelligent, anpassungsfähig;

anfangs vorsichtig, taut aber schnell auf, menschenbezogen, lernt gern und schnell,

 

mit Hunden, die sie kennt, spielt sie gern, aber grob

 

wie die meisten Frauen, parfümiert sie sich gern; leider haben wir unterschiedliche Auffassungen von Wohlgeruch

 

Temperament:

 

ausgeglichen, aber noch jugendlich ungestüm

 

Jagdtrieb:

 

ausgeprägt, besonders Vögel und Mäuse

 

was sie mag:

Sonnenbäder, lange Spaziergänge, mit ihren Menschen kuscheln, Bälle,

Quietsche-Spielzeug. Zerrspiele

 

was sie nicht mag:

 

Regen, Dunkelheit,  Katzen, Hunde, die sie nicht kennt

 

Lieblingsplatz:

 

Sofa, im Winter vor der Heizung

 

Prüfungen:

 

 

Begleithundprüfung mit Verhaltenstest,

Agilityprüfung der Klasse 1

 

Sonstiges:

 

Marcy wurde im Mai 2015 in Rumänien auf der Straße gefunden und in eine Tierschutz- Pension gebracht, was sie vor dem sicheren Auto- Tod rettete.         (Videos  aus ihrem früheren Leben weiter unten)

Im Juli wurde sie nach Deutschland vermittelt und hatte ein schönes Zuhause.

Leider und schweren Herzens musste ihre Adoptantin sie aus gesundheitlichen Gründen  wieder abgeben. Außerdem war Marcy nicht bereit, ihr neues Heim mit der dort ansässigen Katze zu teilen.

 

Seit dem 02.Oktober 2015 verstärkt sie  unser Rudel und hat sich bisher als unkomplizierte, verschmuste, manchmal etwas lautstarke Mitbewohnerin gezeigt.

 

 

Marcy als Straßenhund in Rumänien