Neues aus den letzten 3 Monaten

 

 

16.09.2017

Agilityturnier beim AC-Aller Leine in Wietze

 

Die mir bisher unbekannte Richterin, stellte in allen Klassen schwierige Parcoure mit

vielen Verleitungen.

Selten habe ich so viele Disqualifikationsläufe gesehen.

 

Auch mein so braver und sicherer Raven  fiel in beiden Läufen auf die Verleitungen rein und ging mit 2 disqualifizierten Läufen nach Hause.

Eigenlich waren seine Läufe sehr schön; bis auf das berühmte "schöne DIS"!

 

Marcy hat dann die Familienehre gerettet.

 

Im Agility 1 hatte sie zwar einen Fädelfehler im Slalom und eine Verweigerung,

kam aber dennoch mit sehr gut  auf Rang 3.

Im Jumping/Spiel  kamen nur 7 von 15 Startern ohne Disqualifikation ins Ziel.

Marcy lag mit einem O-Fehler-Lauf  und vorzüglich  auf Rang 1!

Sie hat dafür gesorgt, daß wir an Handtüchern bald eine ganze  Aussteuer zusammen haben und der leckere Heidehonig nicht ausgeht.

Das kleine Teelicht verschönert uns die Abendstunden.

09.09.2017

Ein Jahr ohne Hagrid ist vergangen.

Er fehlt uns, der Ruhepol im Rudel und mein persönlicher Bodyguard.

01.09.2017

 

Ausflug in die Misselhorner Heide

26.08.2017

Agilityturnier beim PHV- Hannover

 

Raven war heute mal wieder Super- Bübi!

 

Im Agility 3 lief er als einziger fehlerfrei und gewann diese Prüfung mit einem vorzüglich!

Auch im Jumping 3 blieb er fehlerfrei , vorzüglich und kam auf Rang 2.

In der Kombiwertung lag er auf Rang 1!

 

Marcy war heute nicht so gut drauf.

Im Agility1 lief sie zweimal ohne ersichtlichen Grund an Hürden vorbei,

was uns eine Disqualifikation einbrachte.

 

Im Jumping/Spiel fing es gut an.

Kurz vor dem Slalom bremste sie plötzlich ab, setzte sich kurz hin und knabberte sich am Hinterteil.

Danach war sie aus dem Rhythmus.

Wir kamen mit 1 Parcourfehler, 1 Verweigerung und einem gut ins Ziel.

Trotzdem noch Rang 3.

20.08.2017

 

Ausflug zur Verwandtschaft nach Bielefeld

Lange nicht gesehen und doch wiedererkannt:

Es zeigte sich wieder, daß Marcy und Ginger auf einer Wellenlänge sind.

 

 

12.08.2017

Agilityturnier beim PHV Gehrden

 

Ein Tag bei maximal 15 Grad und ständigem Regen, trotzdem recht erfolgreich.

 

 

Raven hatte im Agility 3 einen Parcourfehler, vorzüglich, Rang 4

(Frauchen hatte es an der A-Wand mal wieder zu eilig, um die nachfolgenden Hürden abzusichern)

 

Marcy lief im Agility 1 fehlerfrei, vorzüglich und Platz 1

 

Damit hat sie ihre 2. Qualifikation für die Klasse A2.

Im Jumping 3 war Raven fehlerfrei, vorzüglich und kam auf Platz 3.

Auch im Jumping 1/Spiel war Marcy fehlerfrei, vorzüglich

und konnte auch diesen Lauf gewinnen.

Ein Hoch auf unsere Prinzessin!

 

 

10.08.2017

 

2 Jahre ist es nun schon her, daß uns unser kleiner Giftzwerg "Rusty" verlassen hat.

Aber er ist noch immer präsent.

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an ihn denken oder ihn in Gesprächen erwähnen.

Rusty war etwas ganz Besonderes: einzig, aber nicht artig.

Unsere Enkelin interessiert sich schon für Oma' Hundezeitschriften.

 

 

Happy Birthday Marcy!

3 Jahre soll unser Bullpinsch nun schon alt sein -

und schon über die Hälfte ihres Lebens verbringt sie bei uns.

 

 

15.07.2017

Agilityseminar bei Jörg Thenert mit Marcy

 

Zum zweiten Mal haben wir an einem Seminar bei Jörg teilgenommen.

Wieder hat es sehr viel Spaß gemacht, da Jörg in der Lage ist, sich auf jedes Team individuell einzustellen.

Wir haben Sequenzen ausprobiert und gemeistert, die wir uns vorher nie zugetraut hätten.

Marcy hat sehr schön mitgemacht; zum Glück war es nicht so heiß.

 

08.07.2017

Agilityturnier beim AC- Aller-Leine in Wietze

 

Im Agility 1 war Marcy gut drauf. Leider stand ihr Frauchen im Weg,

so daß es eine Disqualifikation wurde

 

Raven lief im A 3 fehlerfrei, vorzüglich und auf Rang 2.

Im Jumping Open war Marcy sehr unkonzentriert. Sie lief ohne ersichtlichen Grund

an drei verschiedenen Hürden vorbei, was zur Disqualifikation führte

 

Raven lief im Jumping 3 auch fehlerfrei, vorzüglich und erreichte Rang 4

 

 

02.07.2017

Finalläufe in Niedersachsen für die Qualifikation zu den

Deutschen Vereinsmeisterschaften/ Agility in Osterode/ Harz

 

Raven zeigte sich wie immer als aufmerksamer, führiger Sportpartner.

 

Im Jumping 3 kamen wir in einem sehr anspruchsvollen Parcour

mit 0 Fehlern, vorzüglich und Rang 3 ins Ziel

Auch der A3-Lauf  war eigentlich fehlerfrei.

Leider hatten wir die tolle Idee, dass Herrchen uns filmen sollte.

Als Raven im Slalom zur Seite schaute und  sein Herrchen erkannte,

verließ er kurzfristig den Parcour um diesen zu begrüßen.

Resultat: Disqualifikation!

 

Beim Agility Open regnete es in Strömen.

Auch hier war Raven sehr brav.

Leider rutschte er in der Kurve des nassen Tunnels aus, fiel auf die Seite und kam wieder zurück.

1 Verweigerung, sehr gut.

 

Leider hatten auch einige andere Teams unserer Mannschaft Disqualifikationen.

Am Ende lagen die "Funtastic Dogs" auf Rang 5 von 17 Mannschaften.

Trotzdem hatten wir alle Spaß und freuen uns auf nächstes Jahr.

Vielleicht in gleicher Konstellation.